Bergtour Überschreitung Zinken - Sorgschrofen 1634 m; Allgäuer Alpen - abgesagt !

Sommertouren
sorgschrofen
Datum: So, 25. Okt 2020 08:00 - 15:00

Veranstaltungsort: Allgäuer Alpen

Bergtour Überschreitung Zinken-Sorgschrofen 1634m; Allgäuer Alpen

Termin

Sonntag 25. Oktober 2020

Beschreibung                                         

Die Rundtour über Zinken und Sorgschrofen führt uns über 4 Gemeindegrenzen und durch zwei Länder. Die Halbtagestour punktet durch wenig Höhenmeter und schönem ausgesetztem Felsgelände, welches man an solch niedrigen Bergen nicht unbedingt erwartet. Wir parken das Teilauto auf dem Parkplatz Sorgalpen an der Straße von Wertach nach Oberjoch. Über Unterjoch und die Zehrerhöfe nähern wir uns der Südseite dem Felsmassiv mit den beiden Gipfeln. Auf einem steilen Waldweg gewinnen wir rasch an Höhe und gelangen ohne nennenswerte Herausforderungen auf den Gipfel des Zinkens, 1613 m. Um auf den Sorgschrofen zu gelangen, schlüpfen wir durch das „Fenster“ und folgen dem ausgesetzten, mit Drahtseil gesichertem Steig zum Gipfel des Sorgschrofens. Auf diesem verläuft die Grenze zwischen Deutschland und der Exklave Jungholz. Drahtseil-gesichert steigen wir in einer schmale Scharte auf der Nordseite ab. Schon bald befinden wir uns auf dem Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Anmeldung

Bis Freitag 23.Oktober bei der Tourenleiterin

Teilnehmerzahl

max. 9 Personen

Bewertung

BM = T3, Bergtour mittel

Höhenmeter

700 Hm, jeweils im Auf- und Abstieg

Ausrüstung

Stabile Schuhe mit guter Profilsohle, Wetterschutzkleidung, Vesper und Getränk, evtl. Wanderstöcke, empfohlen und bei kühler Witterung Lederhandschuhe (fürs Drahtseil)

Gehzeiten

4 Std.

Treffpunkt

Parkplatz Memmingerstraße

Abfahrt

8:00 Uhr

Rückkehr ca.

15:00 Uhr

Tourenleiter / in

Claudia Klausner, 07351-180455

Kosten

Mitglieder: 18.-€, Nicht-Mitglieder 23.-€

Auf die Teilnahmebedingungen wird hingewiesen

 

Corona - Leitfaden für Teilnehmende einer DAV-/JDAV-Veranstaltung

 

 

Vor der Veranstaltung

  • Nur gesund an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Bitte nehmt nicht teil beziehungsweise sagt ab, wenn ihr krank seid, euch krank fühlt oder im Laufe der letzten 14 Tage Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hattet.

  • Mund-Nasen-Bedeckung zur Veranstaltung griffbereit mitnehmen.

  • Ein Hand Desinfektionsmittel mitführen

  • Wer in den letzte 2 Wochen in einem Corona Risikogebiet war ist von der Teilnahme ausgeschlossen.

Anreise und Ankunft

  • Keine Fahrgemeinschaften außerhalb des gesetzlichen Rahmens bilden.

  • Keine Begrüßung mit Körperkontakt.

 

Während der Veranstaltung

  • An die von der Kursleitung kommunizierten allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften halten.

  • 2 Meter Abstand einhalten.

  • Falls die Abstandregeln in Ausnahmefällen nicht eingehalten werden können bzw. wenn der Gesetzgeber dies vorgegeben hat, Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

  • Körperkontakt vermeiden, keine Gipfelrituale, etc.

  • Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch (einmalige Benutzung).

  • Hände vor und direkt nach der Veranstaltung gründlich waschen oder desinfizieren.

  • Keine Trinkflaschen/Verpflegung auf Tour austauschen oder weitergeben.

  • Vor Ort nur die eigene Ausrüstung verwenden.

  • Wenn ihr während der Veranstaltung das Gefühl habt, krank zu werden, mit der Leitung darüber sprechen.

Wir, die Verantwortlichen der Sektion Biberach, bitten sie sich verantwortungsvoll zu verhalten. Bitte prüfen sie kritisch ob eine Teilnahme für sie in Frage kommt.

Stand 24.08.20

 

Telefon
07351 / 180455
Webseite

 

Alle Daten


  • So, 25. Okt 2020 08:00 - 15:00