Gipfelrunde über Damüls

02. August 2018, Bregenzer Wald.

bild8
bild9
bild14
bild19

Was gibt es sinnvolleres als in Zeiten der momentanen Hitzewelle, in die Berge zu gehen und eine Wanderung bei angenehmen Temperaturen zu unternehmen? Eine nette Wandergruppe hatte sich an diesem hochsommerlichen Tag eingefunden, um eine 3-Gipfeltour zu machen. Von Damüls ging es zunächst am Parkplatz Uga-Bahn mit dem Lift zur Bergstation.Von dort in abwechslungsreicher und luftiger Wanderung auf den ersten Gipfel. Die 400 Höhenmeter zur Mittagspitze waren dann auch gut zu bewältigen und das Auf und Ab in einer etwa gleichbleibenden Höhenlage zwischen 1900 und 2100 m war bei Temperaturen um die 20 Grad recht erholsam und nicht zu anstrengend. Hochblanken und Ragazer Blanken waren die nächsten Gipfel, ehe es dann vom Sünser Joch wieder abwärts ins Damülser Tal ging. Bei Kaffee und Käsebrot (ein Stück Kuchen wurde sehnlichst vermisst) mit dem würzigen Bergkäse der Ragazer Sennalpe endete die Tour an diesem Tag.

Autor: Wolfgang Mettenleiter