Hauchenberg

19. April 2018, Allgäuer Voralpen.

bild2geaendert
bild4geaendert
bild19geaendert
bild27geaendert
bild33geaendert
bild33geaendert

Am Donnerstag 19. 4. trafen sich 16 Teilnehmer am Parkplatz Memmingerstrasse und mussten feststellen, dass ab 17. 4. auf dem ganzen Platz Parkverbot ist. Die Autos mussten dann auf einem anderen Platz abgestellt werden. Wir fuhren mit 4 priv. PKW zu unserem Ausgangspunkt nach Missen. Bei herrlichem Wetter stiegen wir von Missen über eine steilere Flanke auf den Hauchenberg. Auf unserem Weg zum Alpkönig machten wir noch einen kleinen Abstieg zur Räuberhöhle. Da wir Zeit hatten, wurde öfters die tolle Aussicht auf die AllgäuerBerge bewundert und schließlich der Aussichtsturm Alpkönig erreicht und bestiegen. Nach dem alle vom Turm die Rundumsicht genossen, machten wir unsere Mittagsrast. Weiter ging es, kurz abwärts und dann über den höchsten Punkt des Hauchenbergs hinunter Richtung Freundpolz. Nach teils mühevoller Überquerung eines offenen Leitungsgrabens, gingen wir weiter
oberhalb von Freundpolz wieder zurück nach Diepolz, wo wir ein Auto stehen hatten. Ein ganz toller Wandertag wurde dann bei Kaffee und Kuchen in Diepolzhofen abgeschlossen.

Autor: Reinhard Klug