Über uns

Die Skitourengruppe der Sektion Biberach des Deutschen Alpenvereines unternimmt während des Winterhalbjahres Skitouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowohl im heimischen Allgäu, im Tannheimer Tal, im Bregenzer Wald und im schweizerischen Graubünden, aber auch in anderen interessanten Skitourengebieten im angrenzenden europäischen Ausland.

Durchgeführt und angeboten werden die Unternehmungen von versierten Tourenleitern. 

Die genauen Informationen können dem Tourenprogramm und den einzelnen Tourenausschreibungen entnommen werden. 

Grundlage für eine Teilnahme sind unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen. 

Ihre Anfragen und Wünschen richten sie bitte an den Skitourenwart: 
Heinz Reinhardt, Arnoldstr. 3, 88400 Biberach/Ringschnait, 
Tel. 07352 / 3365               Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

Skitourenprogramm 2019

Das Skitourenprogramm für den Winter 2019 ist fertiggestellt, Ihr findet es in unter Veranstaltungsdatei. Wünsche Euch schöne und unfallfrei Touren, vielleicht die eine oder andere Skitour mit der DAV Sektion Biberach

Heinz Reinhardt
(Skitourenwart)

Weitere Informationen: dav-skitouren-2019.xls

24. Mär. 19

20:00 - 24:00

Skitour zur Güntlespitze und Derrarinne

Baad im Kleinwalsertal

Die Skitour der DAV Sektion Biberach führt am Samstag, 23.3.19 oder Sonntag, 24.3.19 ins Kleinwalsertal nach Baad.

Von dort geht es über die Spitalalpen und das Derrajoch zur Güntlespitze, 2092m. Nach einer schönen nordostseitigen Abfahrt über ca. 400 Höhenmeter steigt man wieder hoch ins Joch zwischen Unspitze und Hochstarzel. Sehr steil geht es dort in die Derrarinne, die gut 500 Höhenmeter lang ins Durabachtal hinunterzieht. Dem Bachverlauf folgend, zuletzt über die Langlaufloipe, geht es zurück zum Parkplatz.

Weitere Informationen: guentlespitze--derrarinne.doc

Übungsleiter

dsc00267

Alexander Steinle

Skitourenleiter

Trainer C Skibergsteigen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7351 5380413.

m-sonntag

Michael Sonntag

Tourenleiter

Tourenleiter Ski- und Skihochtouren, Berg-, Kletter- und Hochtouren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 178 2904740

h-p-billian

Hans-Peter Billian

Skitourenleiter

Fachübungsleiter Skibergsteigen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7351 / 8288111

stefan-uhl-3

Stefan Uhl

Skitourenleiter

Fachübungsleiter Bergsteigen, Hochtouren, Skibergsteigen und Skihochtouren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7351 / 73609

friedemann

Friedemann Scheu

Skitourenleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7356 / 3605

erich-dollinger

Erich Dollinger

Skitourenleiter

Fachübungsleiter Ski- und Skihochtouren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 751 / 51014

img2924

Heinz Switek

Skitourenleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7351 / 28409

heinz-2

Heinz Reinhardt

Skitourenwart und Skitourenleiter

Fachübungsleiter Ski- und Skihochtouren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7352/3365

Roland Butz

Skitourenleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7356/768

Berichte

Skitouren 2019

15. November 2018, .

Skitouren 2019 DAV Sektion Biberach    
           
Datum Ziel Gebiet Schw.keit Führer  
           
           
05. o. 06.01. Hirschberg Breg. Wald I S. Uhl  
12. o. 13.01. Heidenkopf Balderschwang I E. Dollinger  
19. o. 20.01. Schnippenkopf Allgäu I - II R. Butz  
26. o. 27.01. Toblermannskopf Bregenzer Wald I - II A. Steinle  
02. o. 03.02. Sulzspitze Tannheimer Tal II F. Scheu  
09. o. 10.02. Walser Hammerspitze Kl. Walsertal II H. Reinhardt  
16. o. 17.02. Brisi Churfürsten II R. Butz  
23. o. 24.02. Rosswies Alvier II F. Scheu  
02. - 03.03. Grünsteinumrundung Mieminger II M. Mayer  
09. - 10.03. Namloser Wetterspitze Lechtaler Alpen II H.-P. Billian  
16. o. 17.03. Bleispitze Lechtaler Alpen II A. Steinle  
16. - 20.03. 55+ Skitage Bivio II E. Dollinger  
20. - 24.03. 5-tägige Skitourenwoche Ahrntal II - III H.-P. Billian,            H. Reinhardt  
23. o. 24.03. Güntlespitze/Derrarinne Kl. Walsertal II - III M. Mayer  
30. o. 31.03. Große Madrisarunde Montafon II - III H. Reinhardt            F. Scheu  
04. - 07.04. Asti Skitourentreff   II H. Kniep                  F. Scheu  
06. o. 07.04. Kromerscharte Silvretta II H.-P. Killian  
13. o. 14.04. Schlappiner Spitze Montafon II H. Reinhardt  
20. - 22.04. Ostern        
27. o. 28.04. Gümplespitze Zürs II F. Scheu  
           
           
           
Skitouren an Werktagen  
Die Werktagsskitouren finden je nach Wetterlage bevorzugt am Mittwoch oder Donnerstag statt. Die Teilnehmer der Werktagsgruppe werden durch E-Mail Anfang der Woche über Tourenziel und -tag informiert. Die Anmeldung erfolgt, wenn nicht anderes angegeben,am Dienstag von 11 - 12 Uhr telefonisch bei Monika Schumacher, Tel. 07351/75377. Die Touren werden von Heinz Switek geleitet. Interessenten für Wochentagsskitouren melden sich bitte bei Monika Schumacher.  
Bemerkungen: Touren können aufgrund der Wetter-, Schnee- oder Lawinenlage verschoben oder abgesagt werden. Der Tourenführer kann die Teilnahme an einer Tour wegen mangelndem Können oder Ausrüstung ablehnen. Auf die Teilnahmebedingungen für Skitouren wird verwiesen.
           
           
Schwierigkeiten der Skitouren:
I = leicht
Skifahrerisches Können in leichtem Gelände, Stemmschwingen im Tiefschnee, 
Kondition für Aufstiege von 2 - 4 Stunden (ca. 1000 Hm)
II = anspruchsvoll, mittelschwer
Erfahrung im Tourenskilauf, Stemmschwingen und Spitzkehren in steilem Gelände und bei 
jeder Schneeart, Kondition für 4 - 6 Stunden Aufstieg und Abfahrt mit leichtem Gepäck 
(ca. 1000-1300 Hm).
III = schwierig
Nur für erfahrene Skibergsteiger. Stemmschwingen in steilem Gelände und schmalen Rinnen bei 
jeder Schneeart. Hervorragende Kondition für Aufstiege und Abfahrten bis zu 8 Stunden mit leichtem 
bis schwerem Rucksack
 
Skitourenleiter
           
Butz, Roland, Tel. 07356/768 Dollinger, Erich, Tel. 0751/51014  
Billian, Hans-Peter, Tel. 07351/441831 Steinle, Alex, Tel. 017663843834  
Reinhardt, Heinz, Tel. 07352/3365 Switek, Heinz, Tel. 07351/28409  
Mayer, Manfred, Tel. 017667558361 Sonntag, Michael, Tel. 07351/8854